Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Freizügigkeit der Confoederatio Helvetica (Eidgenössische Schweiz) für Schweizer? Einführung und Durchführung der Folter an Herrn Prof. Dr. Reinhold Hohl. Verstoß gegen die Menschenrechte Artikel 3, 6, 8 und 10. Sind die Kinder Salome Hohl und Remigius Hohl dokumentiert genetische Kinder von Reinhold Hohl im Leben mit Marietta von Bidder? Wirft löst diese Frage das nicht nachvollziehbare Verhalten der Kinder die Wünsche des Vaters einer Missachtung zu unterwerfen keine Verwunderung aus?
Welche Mindestmenge ist für die Menschenrechte einer Person erforderlich? Sind Journalisten-Kollegen auch Menschen?

Bitte helfen Sie den Foltermissbrauch in der Schweiz Artikel 3 EMRK an Prof. Reinhold Hohl zu stoppen in meiner multilingualen Petition.
Diese Petition ist während der Internationalen Menschenrechts Konferenz, auf der höchsten Ebene, in Ekaterinburg, Russische Föderation, auf Anregung des Gastgebers, wegen Verletzung der Artikel 3, 6, 8 und 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention zustande gekommen.

Mit einer Transparenz folgt automatisch die Demokratie. Wie verhält es sich in der Schweiz, Deutschland und der Ukraine in der Frage der Menschenrechte? Werden diese umgegangen mit einem Gesetz der psychiatrischen Zwangsbehandlung? Bitte unterstützen Sie meine multilinguale Menschenrechts Petition auf Deutsch, Englisch, Spanisch Französisch und Russisch für Herrn Prof. Reinhold Hohl in der Schweiz mit einem Gruß Ihrer großen Warmherzigkeit.
http://www.change.org/petitions/unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-herr-prof-reinhold-hohl-schweizer-mollath-im-gesundheitszentrum-fricktal-in-lebensbedrohlichem-zustand?share_id=WIeWaCuSGx&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=petition_invitation#supporters