Schlagwörter

, , , , , ,

2014.03.27 Peter Scholl-Latour – Kommentar: Ernestus Baron von Renteln
Zitat: Prof. Dr. Peter Scholl-Latour
Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung.
Wenn Sie sich einmal anschauen, wie TAZ bis Welt, über Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil reden, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Zitat Ende Peter Scholl-Latour

Was sagen die Amtseide für Bundespräsident Dr. Heinz Fischer , BRD Bundespräsident Gauck mit NSDAP-Abstammung, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagsvizepräsidentin Roth? Wird hier von diesen Personen ein Landesverrat begangen ausschließlich für das Wohl des Volkes mit bestem Wissen und Gewissen tätig zu sein, jedoch die Wirklichkeit zu größtem Rassismus führt, Krieg Mord und Totschlag? Ist offensichtliches Lügen seit Anfang der 1970-ziger Jahre zur eigenmächtigen vertragswidrigen Kompetenzerweiterung, wie in den Fällen Berlusconi, Italien und Chirac in Frankreich der Fall ist? Fall Out Boy Welche Möglichkeiten sieht die Bevölkerung und Wähler zur einer von Bundespräsident Gauck ein aus der Hitler-Zeit eingeführtes Gesetz im Februar 2013 zur medizinisch-psychiatrischen Zwangsbehandlung, die Ingebrauchnahme zur regelmäßigen neutralen Verstandsuntersuchung, wie für Lastwagenfahrer und Flugkapitänen erforderlich ist, ebenso für die Landes“Führer“ einzufordern einer zeitgemäßen Anforderung entspricht?
Der erste vereitelte Putsch-Versuch der DDR war 1974. Ist jetzt der 2. Übernahme-Versuch in Form des Trojanischen Pferdes zum Anpfiff des 3. Weltkrieges mit den Hauptakteuren Pastor a.D., Freiheitskämpfer a.D., Menschen-(Händler?)-Rechtler a.D. Bundespräsident i.A. (im Amt) Gauck, Bundeskanzlerin Dr. Merkel, Grüne Bundestagsvizepräsidentin Roth im Vollzug?