Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sehr geehrter Herr Vizekanzler Gabriel,
es ist leicht den Berg in der Karriere hinauf zu schreiten. Dahingegen ist der Fall vom hohen Roß härter und schmerzhafter als man denkt, einige es sogar gar nicht überleben. 2 % Wachstum, haben und nicht haben macht bereits 4 % Differenz. Das kleine Ein mal Eins sollte genauesten beachtet werden. Zur EURO-Krise 2008 wurde bereits eine Rezeptur auf Anfrage nach Luxemburg gegeben, diese als BadBank für Deutschland von Herrn Juncker auf der Ministerpräsidenten-Konferenz im Dezember 2008 als Lösung für Deutschland nicht EURO-Währungszone, vorgestellt. Es wurde angenommen jedoch nicht in Deutschland fehlerfrei gehandhabt, mit dem heutigen Fazit in der Hand.

Die Ukraine stellt lediglich einen Spielball geopolitischer Interessen mit einer „Hundewurst“ winkenden EURO-ZONE in Richtung ukrainischer Bevölkerung, der im Grunde genommen nicht geholfen werden soll, sondern in die Kolonialwirtschaft der EU ohne irgendwelche Verpflichtungen übernehmen zu müssen, einzuflechten. Ist die Kriesen-Finanzierung im Auftrage von Frau Bundeskanzlerin Dr.-Arbeit(?) Merkel mittels der Konrad Adenauer Stiftung eine plumpe Verlogenheit NGO´s wie auch das Goethe Institut in der kulturellen Arbeit mit einem brillanten Eigentor der Spionage verdächtig zu machen? Anfang der 1970-ziger Jahre hat es die FDP galant geschafft das Richtige für das Falsche zu verkaufen. 40 Jahre später wurde dies von einer offensichtlich mehr verständnisvollen Wählerschaft mit der Abwahl dieser Partei großzügigst honoriert. Das Produkt das Falsche für das Richtige zu verkaufen wurde legalisiert und führte zur Aufteilung der SPD in die Grünen und anschließend mit Oskar Lafontaine zur Vergesellschaftlichung der Linken, heute eine ansehnliche mit Respekt zu behandelnde Partei in der BRD.

Begibt sich die Politik auf den Irrweg Politik als Wissenschaft zu behandelt werden zu wollen(?), fällt das Erlernen des kleinen Ein mal Eins in die Unbefindlichkeit der Aufrichtigkeit, in die Wirklichkeit nach FDP-Modell, ebenso von den Grünen kopiert als kriegsgegnerische Partei im Jugoslawien Feldzug die Nase unterstützend vorne hatte und dafür unsägliche Existenzerklärungen abgab, die Vertrauenswürdigkeit auf den Nullpunkt intelligenter Wähler brachte? Wie das Beispiel einer sehr Vorlauten Grünen Politikerin Roth versetzt in den mundtoten Ruhestand einer Bundestagsvizepräsidentin, in der Schweiz das Denken dementsprechend repräsentativ mit Grünen Regierungsrätin Susanne Hochuli Deutsch ist, wie im folgen Link, mit Herrn Prof. Hohl und dem Trojanischen Pferd gefüllt mit einem Osterei getürkter Schweizer und Deutscher im folgen Link der Wirklichkeit http://wp.me/p3b5GH-hZ angepasst wurde, tatsächlich sozialdemokratisches Denken hervorhebt?

Hand aufs Herz ist es nicht sinnvoller für die Beleidigungen und falschen pejorativen Aussagen Ihrer Chefin, Bundeskanzlerin Dr.-Arbeit(?) Merkel und Herrn Schäuble (Hochstapler der Finanzindustrie?) gegenüber Herrn Putin sich zu distanzieren, stattdessen sich bereichern in einem Gespräch mit den alten Hasen Peter Scholl-Latour, Egon Bahr, Bundeskanzler a. D. Helumt Schmidt und sehr wichtig dem einzigen Doppelpräsidenten (Suomi Finnland & Namibia) und FriedensNobelpreisträger Martti Ahtisaari an einem Tisch zu einem seriösen Gespräch zu bringen, gescheiter ist ein mehr selbstständiger Vizekanzler der BRD zu werden, mit einem Profil das in die Geschichte eingehen wird, einbringt? Auch ein vom Volk gewählter Vizekanzler (stellvertretender Kanzler wie Rudolf Hess seinen Versuch startete, jedoch gehörlos verurteilt wurde, war eine hochanerkenneswerte Verteidung Deutscher Nation den Irrsinn zu stoppen), Sie in der heutigen Situation sich befinden. Schlicht und einfach den Eitelkeitsstein der Kanzlerin sowie auch des Bundespräsidenten Gauck, ein NSDAP-Sprößling, (Mutter NSDAP 1932 & Vater 1934 = Kind Produkt der Eltern oder umgekehrt?) mit einem hochangesehen Kriegsverbrecher Vater, nach der einjährigen Gefangenschaft in England 1945-1946, aufgegriffen von den Sowjets (UdSSR) in der DDR 1951, verurteilt zu Lebenslanger Haft in Russland, frei-gekommen im Gesamtpaket Dr. Adenauers 1955 der den Restbestand der Kriegsgefangenen, nicht inkludiert der in Budapest verhaftete schwedische Diplomat Raoul Wallenberg, frei bekam, eine Befangenheit im Amt in der Ausübung seines Amtes gemäß dem abgelegten Amtseid, seine Tätigkeit nicht im Stande ist vorurteilsfrei gemäß seinem Versprechen zu exekutieren einer Prüfung des Bundesgerichtes in Karlsruhe unterstellt ist? Auch ein Vize Kanzler hat seine Befugnisse, diese zu unterfüttern mit weiteren Kenntnissen durchaus nicht von Nachteil sein werden.