Bezeichnet Korruption eine mentale Krankheit mit grenzenloser Gierigkeit nach Macht und Geld? Gierigkeit frisst das Hirn?

In der Reportage Namentlich erwähnt ist Herr Prof. Dr. Reinhold Hohl, ETH Zürich, Alberto Giacometti Spezialist.
Ältester Freund von Herrn Ernst Beyeler, (Beyeler Foundation), Verstorben 2010.
Mit ESBL infiziert in der Rehaklinik Rheinfelden, wurde gegen seinen Willen verlegt in das Pflegeheim GZF, Rheinfelden.
Verweigerung medizinischer Hilfeleistung durch Arzt Hagen Scheerle, Gesundheitszentrum Fricktal, GZF, Rheinfelden.
Es wurde versucht, die Ausstrahlung dieser Sendung gerichtlich zu verhindern.
Ist die Pressefreiheit in der Schweiz in Gefahr?

Dokumentiert falsche Arztatteste von Dr. Lienhard Maeck und Dr. Markus Klemm zur Entmündigung von Herrn Prof. Hohl.
Evangelischer Pastor a. D., Vormund Markus Geiter, Vormundschaftsbehörde Rheinfelden, verweigert jegliche medizinische Hilfeleistung.
Prozess ohne Verteidigung!
Richterliches Urteil ohne Verteidigung und ohne „ Würdigung Freier Beweisführung“ in Rheinfelden, Schweiz!

Hat dies seine Gültigkeit in der neutralen Schweiz?
Fricktal Fortsetzung Mord auf Raten durch einen deutschen Arzt
Fricktal Gesundheitszentrum Fricktal, Rheinfelden Schweiz
Wurde die persönliche Sekretärin von Herrn Kurt Jacober bei Gründung des Gesundheitszentrum Fricktal, Rheinfelden Fricktal zur amtierenden Geschäftsführerin ernannt verbunden mit zukünftiger Loyalität ihres Chefs, Direktor a. D. und zukünftigem Arbeitgeberchef Verwaltungsrat Kurt Jacober die Qualifikation einer Sekretärin per Beförderung zum CEO die tatsächlich erforderliche Qualifikation mitbringt? Oder verhält sich die Seelenverwandtschaft mehr zur Eigenkontrolle des Gesamtkonzerns durch Herrn Jacober? Stellt dies eine Befangenheit, in einem Unternehmen das nach außen hin einen privaten Status einnimmt, jedoch von Steuermitteln finanziert wird, dar?
Ist eine Revision der letzten 10 Jahre mit eventuellen technischen (absichtlich(?) bekannten alten Programmes) erforderlich, zumal es eine Revision mit Anmerkungen gab, jedoch eine weitere zusätzliche neutrale Revision zur Beruhigung der Direkt Demokratie eine Klarheit in die Hintergründe der fristlosen Entlassung von Prof. Dr. med. Harald Meden, nebst interner Regionalität, Jacober und Seiler mehr Licht in der Verhaltensweise bringt?
Steht die fristlose Kündigung von des international hochangesehenen Prof. Dr. med. Harald Meden aus Deutschland im Zusammenhang mit dem Abrechnungsfusch?
Bei einer fristlosen Kündigung mit Stillschweigen Abkommen entspricht das nicht einer Vertuschung des Arbeitgebers Gesundheitszentrum Fricktal?
Unterliegt dies nicht automatisch einer Aufklärungspflicht gegenüber dem Bürger der mit seinem Steuergeld die Subventionen finanziert?
Existiert ein automatisches Sicherungsinstrument zur Vermeidung von unerlaubten Finanzabflüssen?
Ist die Geheimhaltung der FinanzMauschelei im Gesundheitszentrum durch Regierungsrätin Hochuli eine Privatisierung staatlicher SteuerGelder und Verstaatlichung der Staatsschulden?
Anneliese Seiler CEO Gesundheitszentrum Fricktal ist bei Revision aufgeflogen!
Unterliegt die Glaubwürdigkeit von Anneliese Seiler im Abrechnungsfusch nicht einem großen Fragezeichen?

http://www.beobachter.ch/leben-gesundheit/medizin-krankheit/artikel/gesundheitszentrum-fricktal_spital-bei-revision-aufgeflogen/
Wie steht es mit der Glaubwürdigkeit der Anneliese Seiler in der Finanz Mauschelei?
Unterliegt dies nicht dem Öffentlichkeitsprinzip der Steuergelder und einer Bundesrevision?
Freizügigkeit im Gebrauch falscher akademischer Titel auf Anweisung von CEO Anneliese Seiler Gesundheitszentrum Fricktal.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn:
„27 falsche Doktoren im Gesundheitszentrum Fricktal“
http://www.srf.ch/player/radio/regionaljournal-aargau-solothurn/audio/27-falsche-doktoren-im-gesundheitszentrum-fricktal?id=32624ca2-907d-47dd-af4b-c88631372cd3
Gehört das Verhalten von Anneliese Seiler zur Normalität in der Schweiz?
Aus dem vorhergehenden Schilderungen und im aktuellsten Fall von Herrn Prof. Dr. Reinhold Hohl (ETH Zürich)
sind die wiederholten „hochkarätigen“ Aussagen von CEO Anneliese Seiler zweifelhaft?
Abschliessend die aktuellsten Nachrichten von SapereAude
Datiert Sonntag 10. Februar 2013
http://sapereaudehelvetia.com/aktuell/medien/?blogsub=confirming#subscribe-blog

Datiert Montag 18. Februar 2013
SapereAude‏@Helvetia_27m
Schweiz: Schwer erkrankter Professor erst entmündigt und dann aus Klinik in Pflegeheim verlegt. Regierung schweigt https://www.facebook.com/pages/Help-to-save-Prof-Reinhold-Hohl/105117266335453?fref=ts
Datiert Dienstag 19. Februar 2013-02-19
http://sapereaudehelvetia.com/aktuell/medien/

Bei dieser Rettungsaktion ist Ihre fachliche Meinung sehr wichtig!

Mit bestem Gruß und Dank, Ernestus Baron von Renteln
„Genozid nach sozialen Merkmalen“,

Ich bin wie wir alle nur Zeuge eines Denkens, das zwangsläufig in die Privatisierung von Gewinnen und die Vergesellschaftung von Schulden führte. Ich war es auch nicht, der die Verstaatlichung von Banken forderte. Das waren Banker.“

Ist die Geheimhaltung der FinanzMauschelei im Gesundheitszentrum durch Regierungsrätin Hochuli eine Privatisierung staatlicher SteuerGelder und Verstaatlichung der Staatsschulden?

Siehe den hochaktuellen Teil zur Handhabung von Herrn Prof. Reinhold Hohl durch den behandelnden Arzt Hagen Scheerle im Gesundheits-Zentrum Fricktal, Rheinfelden Schweiz, im Google unter
Mord auf Raten auf Raten durch einen deutschen Arzt
Konflikte müssen zuerst gelöst werden und nicht neue geschaffen werden. Syrien ist ein sehr reiches Land wer möchte an die Naturvorkommen gelangen wie im Kongo 1960?
Ist es der Wunsch mit Rede Bundespräsident Gauck vom 31.01.2014 in Zusammenarbeit mit Bundeskanzlerin Dr. Merkel mit Kriegs-Finanzierung der Konrag Adenauer Stiftung den 3. Weltkrieg vom Zaun zu reißen? Ist das normal dass Deutschland sich wieder als „führender“ Kriegsanstifter verkauft, das zur Aufhebung der Neutralität der Länder Suomi Finnland, Österreich und Schweiz, verpackt im Trojanischen Pferd versteckt, den Ansprüchen der Menschen entspricht??