Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2014.09.06 Kommentar Ernestus Baron von Renteln zum Video „Frieden mit Russland“

Sehr gut, das Menschen noch zwischen faulen Eiern und frischen Eiern glücklicherweise unterscheiden können! Nicht zu unterschätzen ist die Bodenständigkeit, unabhängig vom Beruf ( ob Bäcker, Bauer, Metzger, Mediziner, Schumacher oder Kaufmann) der „einfachen Menschen“ dem Arbeitgeber und Wähler, nicht zu vergessen ist. Ist es der Fall das gewählte Personen gegebenenfalls die Bodenhaftung verlieren sich einer Medizinisch-Psychiatrischen jährlichen Untersuchung zur Sicherheit des Arbeitgebers und Wählers unterziehen sollten, wie Lastwagenfahrer ein Gesundheitszeugnis vorweisen müssen? Mit ganz normalem, gesunden Menschenverstand ist das Falsche (Fälscher) vom Richtigen unterscheiden zu können so leicht wie das Kinderkriegen, dessen Produktion frei nach Schnauze, launisch wie in einem Kindergarten, ohne die Mütter zu fragen, mir nichts Dir nichts zur Verfeuerung als Kanonenfutter werden, eines äußerst fraglichen Machtmissbrauch darstellt?
Dies zumal Deutschland trotz behördlicher Zusammenlegung mit dem 2+4-Vertrag, mit zuvor untermauertem und unterzeichnetem Geheimvertrag bis zunächst bei guter Führung 2099 unter dem Besatzungsstatus lebt.

Mit Auszahlung- Überführungsverweigerung 1971 zur Einlösung der USA-Garantie französischer Goldbestände gelagert in den USA, dem Wunsch von General de Gaulles von Präsident Nixon 1971 nicht stattgegeben wurde, dies nicht ausschließlich für Frankreich sondern für das „Sparbuch“ der Rest der Welt über Nacht seine Gültigkeit verlor! Alles weg! Das erübrigt alle Fragen nach dem nicht gelagertem deutschen Gold nicht befindlich in Deutschland.
So werden illegale Bereicherungen schlicht und einfach legalisiert. So wurde dem ohne Garantie ausgestattetem US-Dollar zur Verschleierung der Wirklichkeit der phänomenale Titel „Petro-Dollar“ verliehen. Das Resultat der Unwissenden war einzigartig. Lieferungen der Rohstoffe wie z. B. Öl, Gas, Kupfer, Diamanten usw. wurden mit dem inhaltlich wertlosen US-Dollar („Petro-Dollar“), gleichwertig dem des Altpapiers, an die Lieferländer ausgeglichen. Die Geschichte wiederholt sich, wie den Indianern ihr „wertloses Gold“ mit Glasperlen bezahlt wurde, heute es mit bedrucktem Altpapier als Zahlungsmittel der Rohstoffländer behandelt wird ist vollkommen unverständlich. Wie können Liefer-Länder ihre wertvollen Rohstoffe gegen Altpapier eintauschen? Eine Umstellung der Koloniealwährungen US-Dollar & GBP ergibt automatisch eine transparente Gesellschaft mit Reduzierung der Wirtschaftskriminalität zur Folge. Die Qualifikation einer Leitwährung sind die Bodenschätze eines Landes. wobei der RUB eine der Währungen in den Brix-Ländern ist, diese Funktion übernehmen zu können.

Sind beitragend zu Unruhestiftung mit Finanzierung der Ukraine-Krise mit folgendem Bürgerkrieg der Konrad Adenauer Stiftung, im Auftrage Bundeskanzlerin Dr. Merkel, eine Verletzung des Völkerrechts, erweitert mit der Konvention von Helsinki 1972? Eine grandiose Wirkung und Respekt zum Völkerrecht und der Konvention von Helsinki 1972 ergab unter anderem der Umzug für Bundespräsident Gauck und Bundeskanzlerin Dr. Merkel aus Ost-Deutschland nach West-Deutschland, in die BRD.

Wie ist es möglich, dass ein und dieselben Menschen seit 2013 mit der Finanzierung von Herrn Klitschko durch die Konrad Adenauer Stiftung in der Ukraine eine geistige Brandstiftung mit daraus resultierendem Bürgerkrieg, im Auftrage von Bundeskanzlerin Dr. Merkel willensgetreu durchgeführt, vom Bundesverfassungsgericht gestattet wurde? Zur Unterfütterung der geistigen Brandstiftung die Rede von Bundespräsident Gauck am 31.01.2014 zur Eröffnung der 50. Sicherheitskonferenz in München, anwesend u.a. die Ehrengäste Klitschko und Wirtschaftsminister a.D. Poroschenko, forderte einen erweiterten Einsatz deutscher Soldaten im Ausland tatsächlich gemäß der unterzeichneten bedingungslosen Kapitulation am 8./9. Mai 1945 und dem Abkommen 2+4-Vertag, ein im Voraus unterzeichneter Geheimvertrag, der eine Administrative Zusammenlegung ermöglichte, entspricht?

Entsprechen die Einzelfälle der DDR, Ukraine, Gustl Mollath und Herr Prof. Dr. Reinhold Daniel Hohl in der Schweiz, mit Verweigerung medizinischer Hilfeleistung, der damit folgenden schwerer Körperverletzung im Auftrage von Remigius Hohl mit schriftlichem Auftrag zur Verweigerung medizinischer Hilfeleistung an, Salome Hohl, Markus Geiter, diensthabender Arzt Haagen Scheerle im GZF Rheinfelden, der Folter-Artikel 3, 6, 8 und 10 EMRK (Europäische Menschen-Recht-Konvention, auch von der Eidgenössischen Schweiz ratifizierten EMRK und Voraussetzung zum Erwerb der Mitgliedschaft im Europarat, mit Gerichtsurteil vom 4. Juli 2012 vom Gerichtspräsidenten Lüdi, Rheinfelden, Schweiz, OHNE Verteidigung und ohne rechtliches Gehör, ohne Würdigung freier Beweisführung eine Befangenheit im Amt, mit folgenschwerer Korruption zur Arbeitsplatzerhaltung(?) Beihilfe zur schweren Körperverletzung, Missachtung der Eidgenössischen Gesetzgebung der Absolut Höchstpersönlichen Rechte der CH und der EMRK eine nachvollziehbare und dokumentierte kriminelle Handlung mit Absegnung von Regierungsrätin Susanne Hochuli, im Bundesland (Kanton) Aargau der Confoederation Helvetica (CH) entspricht?

Dokumentiert falsche Arztatteste von Dr. Lienhard Maeck und Dr. Markus Klemm zur Entmündigung von Herrn Prof. Hohl. Anweisung von Herrn Prof. Hohl am Heiligen Abend 24.12.2011, Pflegeheim GZF Rheinfelden, Schweiz

Evangelischer Pastor a. D., Vormund Markus Geiter, Vormundschaftsbehörde Rheinfelden, verweigert jegliche medizinische Hilfeleistung.

Ist es bekannt, dass die heutige Bundesrepublik Deutschland, ob man es wahr haben möchte oder nicht, mit Genehmigung der Siegermächte Diplomatische Vertretungen im Ausland unterhalten darf? Ist es weiterhin bekannt das Deutschland, auch mit mündlicher Zusage, der ein wesentlicher Bestandteil des 2+4 Vertrages ist, ohne Ankündigung von den Siegermächten wieder besetzt werden kann? Ist es bekannt, dass Deutschland nach wie vor unter dem Besatzungsstatut von 1945 lebt? Ist es bekannt, dass Deutschland bis einschließlich dem Jahr 2099 in diesem Status leben wird, sofern sich die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler für die gewünschte Freiheit Deutschlands, zur Rückgewinnung der Souveränität nicht dafür kämpfen mit den Händen im Schoss sitzend nicht unternehmen, bis dies Zeit abgelaufen ist? Ist das eine gute Zukunftsperspektive oder eine fabelhafte Zukunftsperspektive das Falsche für das Richtige zu verkaufen, statt das Europäische Haus ohne Einfluss deutschstämmiger Anglo-Sachsen und den USA, weiter zu bauen?

Bundeskanzlerin Dr. Merkel kann zur Abrundung dieses Kapitels eine folgende grundlegende Frage zur Demokratie und Frieden in Europa beantworten: Mit welchem Hintergrund muss vor der Vereidigung zur Bundeskanzlerin im Bundestag ein „Kanzler-Vertrag mit den USA unterzeichnet werden? Steht ihre Angst im Gesicht geschrieben aufgedeckt zu werden das Falsche für das Richtige zu verkaufen mit Immunitätskriminalitätslegalisierung auszugleichen?