Wird Geschäftsführerin der Deutschland GmbH, Bundeskanzlerin Dr. Merkel und Kassenwart Finanzminister Dr. Schäuble bis zur Klärung der Finanz-Transparenz-Fragen vom Dienst suspendiert?

Glaubt Bundeskanzlerin Dr. Merkel immer noch an die Geschäftsmethoden zur Behebung der EURO-Krise?

Kann sich Bundeskanzlerin Dr. Merkel auf die Forderung von Herrn Juncker Ende 2008 erinnern?

Mit welchem Hintergrund musste ausschließlich für Deutschland, nicht Europäische Union, die BadBank ins Leben gerufen werden?

Kann sich Bundespräsident a. D. Wulf nicht Bundeskanzlerin Dr. Merkel an die Aufgabenstellung der BadBank erinnern?

Ist es an der Zeit aus Gründen fehlender Transparenz den Spargroschen vom Sparbuch abzuräumen bevor die Banken wie auf Zypern die Türen schließen?

Ist es bekannt das für jeden gesparten EURO nur maximal 0,05 EURO eine Bank in Deutschland Deckung hat, der Rest sich in spekulativer Luft aufgelöst hat.

Kann Deutschland noch den seit 1971 inhaltlich wertlosen US-Dollar repiratorisch am Leben erhalten?

Ist die Privatwährung US-Dollar mit Privatbank Federal Reserve (Fed) so zahlungskräftig wie Lehmann Brothers?

Sind die Gold und Währungsbestände Deutschlands transparent einsichtbar im Besitz der Siegermacht USA?

Führt mangelnde Transparenz (Fehlende Kontrolle) über Lobbyismus in die Befangenheit und Vetterwirtschaft eines Landes? 

Aktualisiert sich die Frage nach einem funktionierenden Abgeordneten Bestechungsgesetz, gemäß der vor mehr als 10 Jahren in den Vereinten Nationen von 170 Ländern angenommenen Fassung und Umsetzung, wobei Deutschland brillierte mit einer Fälschung in der Verabschiedung?

Ist Vertrauen gut, Kontrolle aber besser?

Mussten die Irländer, Portugiesen, Spanier, Italiener Zyprioten und Griechen für die Spekulation französische und deutscher Bankentochtergesellschaften die Spielverluste tragen?

http://www.baronvonrenteln.com