Liegt die Großzügige Menschenrechtspflege in Saudi Arabien in den Händen vom Deutschen Bundestag, ausgestattet mit einem verfälschten Abgeordneten Bestechungsgesetz, dessen Originalform vor mehr als 10 Jahren von Deutschland in den Vereinten Nationen angenommen, jedoch nicht verwirklicht wurde?

Sind Deutsche Bundestagsabgeordnete gewählt illegal die Immunitaetskriminalitaetslegalisierung praktizieren?

Wird vom Deutschen Bundestag ein bereichernder Lobbyismus betrieben, der beim Ausscheiden aus dem Bundestag mit honorigen Verträgen entlohnt wird, in den Bereich der Korruption fällt?

Sind Doppeleinkommen durch Vorträge, z. B. Finanzminister a. D. Per Steinbrueck an die Staatskasse abzuführen, da bereits für die Tätigkeit als Abgeordneter vom Volk honoriert wurde?

Wird auf diesem Weg Korruption Made in Germany als Exportprodukt erfolgreich verkauft und stattdessen mit Altersarmut honoriert?

Werden u.a. Gruene Politiker vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag sich zu verantworten haben, wie Herr Karadic?

Werden Deutsche Soldaten gemäß dem Soldatengesetz bei Ankunft in Deutschland verhaftet, verurteilt und hinter „Schwedischen Gardinen“ befördert?

Handelt der Bundestag ausschliesslich im eigenen Bereicherungsinteresse ausgestattet mit unkündbaren Pensionszuversatzversicherungen für DE-EU-Abgeordnete in Luxemburg?

Wäre es sinnvoll Deutschland mit einem Waffenproduktion- und Waffenexport zu belegen?

Deutschland ist seit dem 8./9. Mai 1945 mit Unterzeichnung der Bedingungslosen Kapitulation weder ein Freies noch ein Souveränes Land. Alle gegenteiligen Auskünfte sind nicht erfüllte Wünsche der „Bundesregierung Deutschland GmbH“ mit Hauptgeschäftsführer Altmeier. Fallen diese Verhaltensweisen unter illegal legalisierte Hochstapelei?

Mir bekannt fehlt in der US-Amerikanische Gesetzgebung bei Bedingungsloser Kapitulation keine Möglichkeit zu einem Friedensvertrag.

Berlin ist im Leasingverfahren(?) eine Zeitbegrenzte Hauptstadt? Die Löhne, Gehälter sowie Bestätigung der Gesetze erfolgen mit Gültigkeit, Ort und Datum in Bonn und NICHT in Berlin?

Der geheime Staatsvertrag vom 21. Mai 1949 wurde vom Bundesnachrichtendienst unter „Strengste Vertraulichkeit“ eingestuft.
In ihm werden grundlegende Vorbehalte der Sieger für die Souveränität der Bundesrepublik Deutschland bis zum Jahre 2099 festgelegt, was wohl kaum jemandem bewusst sein dürfte.

Danach wurde einmal der Medienvorbehalt der Alliierten Mächte zur Befreiung der Pressefreiheit bis zum Jahr 2099 fixiert.

Frage vertreten Deutsche Abgeordnete die Interessen des Deutschen Volkes gemäß dem Grundgesetz?

Hat Deutschland eine berechtigte Wahlberechtigung in der Europäischen Union als nicht souveränes Land?

Ist Deutschland Krisen-Produzent mit dem Ziel nicht nur sich selber in Schutt und Asche zu legen sondern auch die Neutralität der Länder Finnland und Österreich unversehens mit einbeziehend verkauft, indem mit stärkster Schein-Ökonomie die kleinen Länder paralysiert werden, in der Annahme, dass hinter dem Deutschen Bundestag sich hochgebildetes Wissen der PISA-Studie, auf dem minimum Niveau Finnlands, verbirgt?

Wird Verhaltensforschung mehr denn je einer Aktualisierung in der Kompetenzbesetzung des Deutschen Bundestages zukünftig widerfahren?

Resümee:
Konvention von Helsinki 1975
Europäische Menschenrechte – EMRK = Anwendung der Meinung- & Pressefreiheit?

Waffenproduktion- und Waffenexport Verbot für Deutschland.
Zur Verdeutlichung kann dieses Geschäft von Frankreich als Siegermacht durchgeführt werden.

1945 Nie wieder Krieg!
2016 Nie wieder Krieg ohne Bundespräsident Gauck und Bundeskanzlerin Merkel?

http://www.baronvonrenteln.com