Deutschland im Ausnahmezustand seit Friedenskonferenz Gauck’s am 31.01.2014 mit folgender DE-Invasion in der Ukraine ausgestattet mit Putsch-Finanzierung im Auftrage Polnischer Bundeskanzlerin Alias Anjela Kazmieczak, heute Angela Merkel, durch die NGO Konrad Adenauer Stiftung die ersten Versuchsschritte eines minutiös geplanten Angriffs-Kriegs im Auftrage der Besatzungsmacht US-Amerika auf Russland in sich birgt?
Was haben sich Deutsche Politiker zu Schulden kommen lassen auf zum Teil höheren, mundtoten, Beförderungsposten in die EU-Zentrale versetzt worden zu sein? Etwa Straffreiheit durch Immunität?
Sind sprachlich führende Deutsche EU-Abgeordnete Deformierungskünstler Anstifter einer grausigen Geistigen Brandstiftung?
Inwieweit sind darin die Kriegstreiber aus Deutschland in der Europäischen Union in Brüssel namentlich Martin Schulz, Oettinger und Stefan Fühler mit Drohung im November 2013 an Janukowitsch „bei Nichtunterzeichnung des EU-Ukraine ASSOZIIERUNGSABKOMMEN“ erfolgt Personalwechsel, der Konvention von Helsinki 1975 entspricht?
Haben die EMRK = EHRC = Europäische Menschenrechte in Deutschland sowie der Eidgenössischen Schweiz ihre Gültigkeit?
Bedürfen verantwortlich Zeichnende einer GmbH zur finanziellen Zahlungsrechenschaft gezogen werden?
Kommt der von Bundespräsident Gauck unterzeichnete HITLER-Artikel 1409 – Medizinisch-Psychiatrische Zwangsuntersuchung – zum Schutze des Volkes zur Anwendung gegenüber zeitarbeitenden Abgeordneten?
Wird es vertretbar sein zweifelhafte Personen den Zutritt zum Bundestages zu gewähren?
Ist der Überfall „geistiger Brandstiftung“ auf die Ukraine mit einem Vladimir Klitschko ausgestatteten Trojanischem Pferd ein Genozid Made in Germany, aktuell für einen neu einzuberufenden Nürnberger Kriegsverbrecherprozess?