Bedauerlich, geht Außenminister Gabriel in den Fussstapfen von Herrn Gauck’s Verschwörungspraktiker Rede vom 31.01.2014 in honoriger Gesellschaft von Vladimir Klitschko, angestellt von der NGO Konrad Adenauer Stiftung im Auftrage von Bundeskanzlerin Merkel 2013, die Interessen Deutschlands als von Deutschland Demokratisch gewählten Ukrainischen Zukunfts-Präsidenten, der nach Unterzeichnung zur vorzeitigen Wahl am 20. Februar 2014 durch u.a. Vorgänger Herrn Dr. Steinmeier, bereits den großmütigen Öffentlichen Aussage, sich bereits als Präsident zu sehen, ein Bürgerkrieg in der Ukraine nicht mehr aufzuhalten sein, der Tags zuvor unterzeichnete Vertrag seine Ungültigkeit verlor wie der Nichtangriffspakt Deutschland/Russland in der Mittsommernacht 21./22. Juni 1941 seine Ungültigkeit fand.Offensichtlich sind im Deutschen Bundestag eine Reihe hochrangiger Scharlatane mit Bildungsferne und mangelnder Sozialkompetenz vertreten.

Es sei ins Gedächtnis zu rufen, daß das vorlaute Verbot Von Herrn Poroschenko die Russische Sprache in der Ukraine verboten wird die Bewohner der Krim das sinkende Schiff MS Ukraine zu verlassen, das unter OSZE Wahlbeobachtung, seinen selbstständigen Weg wählte, mit späterer Integrierung in die Russische Föderation.

Die Bevölkerung in der Ost-Ukraine sind ebenfalls ihren eigenen Weg gegangen, das Völkerrechtlich keineswegs einen Besitzanspruch der Ukraine besitzt. 

Die Wahl in der Ukraine bezieht sich im Resultat der Konkursverwaltung exklusiv auf den Restbestand der Ukraine.

Offensichtlich ist der klare 2+4-Vertrag so in Vergessenheit geraten wie die von Deutschland verursachte EUR-Krise mit für Deutschland exklusiver BadBank Gründung 2008, dessen Krisen-Lösungspaket aus Luxemburg geliefert wurde. Wissen ist Macht, nicht Geld das keine Eigenschaften zur Fortpflanzung besitzt.

http://www.baronvonrenteln.com