Aus medizinischen Gründen werden Krankheiten mit Giften wie zum Beispiel der süßliche Nervengiftkampfstoff ASPARTAM, angewandt in Deutschen Konzentrationslagern, ebenso lebensmitteltauglich in Medikamenten, Vitaminen sowie Lebensmitteln, mit dem Ziel eines Zweiten Holocaust, entsprechend Voelkermord, beigemischt?
Wie lautet die Geschichtsschreibung Deutschlands im Zusammenhang mit Erschießungen, Misshandlungen von Ukrainern, Deutschen, Juden usw. In Polen zwischen 1920 und 1939, vor dem Beginn des 2. Weltkrieges?
Welche konkreten Zusammenhänge bestehen zwischen Polnischer Anjela Kazmieczak und Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Einnehmend zum Anderem dieFrauenfreundschaft zur abgegangen wordenen Anette Schawan ohne Entsprechender Qualifikation erhoben zur Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland? Laufen Frauenfreundschaften in den Bereich Vetternwirtschaft Gemäß in Rumänien praktiziert in den 1970-zier Jahren?
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden einen Amtseid abzulegen und diesen
vollständig zu missachten.
Werden hierbei folgende Fragen aktualisiert?:

1. Transparente Kontrolle der Abgeordneten ohne geschieferten Lebensläufen keine
Qualifikation aufgrund bildungsferner Grundlagen?

2. Zur Sicherung der Gesellschaft eine jährliche Medizinisch-Psychiartrische
Zwangsuntersuchung zur Feststellung negativer Identitätsveraenderungen wie
zum Beispiel das Entdecken von Rauschgift- und Alkoholkrankheiten, die Folgen
von Gesichtsverlusten im Vorfeld zu erkennen und gegebenenfalls zu
eliminieren, gemaess Artikel 1409 von Bundespraesident a. D. Gauck, nach
im Schnellverfahren im Deutschen Bundestag mit einer extrem geringen Anzahl
Bundestagsabgeordneten unter Vorsitz
Bundestagspräsident a.D. Dr.jur Norbert Lambert einen Wiederholungsfall
Gustl Mollath, honoriert mit 7 Jahren Irrenhausaufenthalt,jedoch exkludiert
vorerwähntem Artikel, das zur politischen Umhaltbarkeit von Justizministerin
Dr.Beate Merck führte, dies jedoch honoriert in eine noch gefährlichere
Position in unantastbarer Stellung in Brüssel ausgestattet mit monatlichen
ca.EUR 25.000,00 plus Nebenkosten und einer unkündbaren (?) Zusatzpension in
Luxemburg den Weg aus der von Deutschland verursachten EUR-Krise 2008, dessen
Lösungspaket im Herbst 2008 von Herrn Juncker während der einberufenen
Ministerkonferenz November 2008, inklusive einer für exklusiv Deutschland ins
Leben zu rufende BadBank,präsentiert wurde. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits
abzusehende Zahlungseinstellung Griechenlands bekannt.

3. Dies ist Voraussetzung eines geordneten Haushalts eines jeden Landes, das
ausschliesslich nicht nur dem Bundespräsidenten sondern der darunter
befindlichen Administrationen, inklusive Gewerkschaften sowie unter
Finanzkontrolle befindlichen Organisation.

4. Sollten NGO’s in der heutigen Form der Arbeitsweise als inländische Spionage-
Abteilungen einer Offenlegung der Geldwäsche unterliegen, die
Schwarzgeldkonten Deutscher Politiker in der Schweiz dem Volksvermoegen
sprich dem Finanzamt zugeführt werden.( Diese Avisierung kam seitens
der Schweizerischen Regierung im Zusammenhang öffentlicher Angriffe
Aeusserungen von Finanzminister a.D.Per Steinbrueck, ausgestattet mit
Nebeneinkuenften in Hoehe von EUR 20.000,00 pro Vortrag bei Deutschen
Sparkasse (?), tatsächlich
einer Vollbeschäftigung eines Bundestagsabgeordneten, bei durchaus
drastisch unterbesetztem Bundestag einer 24-stündigen Mathematischen
Berechnung in den Bereich der Inlandsspionage und der damit eingebundenen
Korruption fällt?

5. Wird eine Stempeluhr für einen Abgeordneten, gemäß einem Fahrtenschreiber
seiner transparenten Einführung entgegensehen? Der Tag ist begrenzt auf
24 Stunden. Nach Abzug aller normal täglichen Aktivitäten verbleiben
gerade 3-4 Stunden für Vorbereitung und überdenken der zukünftigen
Handlungen. Eine Überschreitung von 24 Arbeitsstunden täglich ist
mathematisch nicht möglich! Es sei denn wenn ein Abgeordneter oder
Oeffentlichkeitsperson,mit gutem Beispiel vorausgehend, über seinen eigenen
Schatten hüpfen kann, das einem Nobelpreis in Mathematik gleich im
Abonnement zur Folge haben wird.

Sind Polnische Vergewaltigungen von Minderheiten gleich den Mathematischen Einzelfällen Gustl Mollth in Deutschland und gezieltem Mord an Herrn Prof. Hohl in Rheinfelden unter gesetzwidriger Absegnung von politischen Öffentlichkeitspersonen Journalistpraktikantin (?) a.D. Regierungsrätin Susanne Hochuli und Pastor a. D. Amtsbeistand Markus Geiter, unterfüttert mit schriftlichem Auftrag vom Sohn Remigius Hohl, wohnhaft in Los Angeles, Californien, USA, zur Freiheitsberaubung, Verweigerung Medizinischer Hilfeleistung mit Todesfolge, entsprechend einer minutiös geplanten und wunschgemäß durchgeführten lautlosen Entsorgung entsprechend den Europäischen Menschenrechten (EMRK)gleichkommt?

Stehen Öffentlichkeitspersonen im Rampenlicht mit gutem Beispiel voranzugehen, oder existiert ein nicht öffentliches Entsorgungsgesetz für Menschen im Aargau, Eidgenössische Schweiz?

Wie sind derartige Exekutionen in der Bundesgesetzgebung der Schweiz vereinbar gegenüber, nicht nur den Schweizern sondern den Vereinten Nationen Abteilung für Menschenrechte und Sicherung der UNO-Charta von 1945 unterzeichnet in San Franzisko????

Ist es die Aufgabe gewählter Angestellter sich zu bereichern oder die Interessen der Eidgenössischen Schweiz zu vertreten?

Unterliegen Öffentliche Ämter der Einsicht und nachvollziehbarem Handeln ihrerseits gegenüber ihrem Arbeitgeber, dem Brötchen gebenden Steuerzahler, die mit größter Demut von Angstellten durch zu führen sind?