Spannung im Konrad-Adenauer-Haus.

Die entscheidende Sitzung hat begonnen.

Bundeskanzlerin Merkel ist dem Besatzungsvertrag, Staats- und zugleich Medienvertrag vom Mai 1949 unterstellt.

Dem Staatsvertrag ist beigefügt die Kanzlerakte, beinhaltend das nach einer jeden Bundestagswahl gewählte(r) Bundeskanzler(in) vor Vereidigung zum Bundeskanzler im Deutschen Bundestag ein Kanzlervertrag zu unterzeichnen hat!

Verstorbener Bundeskanzler Willy Brandt hatte seine Unterschrift unter dies Papier als Demokratisch gewählter Bundeskanzler zunächst verweigert, wurde jedoch eines besseren belehrt, das zu seiner Unterzeichnung führte.

Dieser Ungehorsam wurde mit der Offenlegen eines DDR-Spions honoriert.

Auch ein Variante von Regime Change.

Des Weiteren wurde am selben Tag, Mai 1949, der Medienvertrag unterzeichnet, der die befreite Presse- und Meinungsfreiheit umfasst, mit Gültigkeit bis zum Jahre 2099, was kaum Jemandem bekannt sein dürfte.

Nach meinem Kenntnisstand fehlt in der US-Amerikanischen Gesetzgebung eine gesetzliche Regelung zur Erstellung eines Friedensvertrages, der nach einer Bedingungslosen Kapitulation die Möglichkeit zu einem Befreienden Friedensvertrag gibt.

Hierunter fallen offensichtlich mit bedingungsloser Kapitulation ausgeartet Japan und Deutschland.

Dahingegen besteht die Möglichkeit für Nord- und Südkorea mit ein USA freien Friedensvertrag zu bewirken, das zur schreibenden Stunde weder für Japan noch für Deutschland möglich ist.

Vom Verhalten der US-Amerikanischen Regierung ist diese offensichtlich von der dem US-Dollar steuernden FED, gefolgt dem IWF mIt Hauptbesitzer BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) in Basel, Schweiz, gegründet Anfang der 1930-ssiger Jahre mit dem Ziel Deutscher Kriegsschulden auszugleichen demokratisch(?) beeinflusst?

Ist es nicht aberwitzig, daß der Griff zur gleich doppelten Bereicherung straffrei ausgeht in der Finanzierung des Deutschen 2. Weltkrieges?

Deutschland ist das Land der Denker, Atombombe, Atom-U-Boote ausgestattet mit feinster Technologie in vorheriger Absprache geliefert aus Bremerhaven, ermächtigt seit 1999 unter Federführung eines Ausgebildeten Grünen Taxifahrers befördert zum Kriegs-Außenministers a.D. Waffenberatungsverkäufer im Dienst Joschka Fischer eine gesicherte Immunitätskriminalitätslegalisierungspflege ohne Zugriff des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag, liefert, einen Holocaust im Abonnement in Form eines Kuckucksei zu verkaufen?

Werden Parallelgesellschaften mit dem Handeln Grüner Regierungsdirektorin Susanne Hochuli in Aarau, Bundesland=Kanton Aargau, in der Schweiz sichtbar?

http://www.baronvonrenteln.com