Are human rights in Switzerland secured?

Möchten Sie auch so behandelt werden wie der einzigartige Alberto Giacometti Spezialst Herr Prof. Reinhold Hohl, ETH Zürich, im Gesundheits Zentrum Fricktal in Rheinfelden?

Zum Schutze der Bürger eines Landes vor Politikern und Beamten geschützt zu sein wurde das Gesetz der Menschenrechte am 1950.10.05 international verabschiedet. Die Gerichte sind zur Beaufsichtigung und zeitnaher Durchsetzung des § 6 Punkt 1  verpflichtet

Ist dieses Gesetz eine reine Verschönerung der Camouflage (Irreführung) der Politiker Ruhe zu haben, das unbequeme wird unter den Tisch gekehrt? Wo ist die commerzielle Grenze sich für ein camoufliertes (irreführendes) Auslands- Reisegesprächen wir zu veranstalten das die Menschenmassen bewegt? Ab 50.000 Menschen und mehr oder s.g. „Einzelfälle“ die behördlich belächelt und nicht als Menschen in sich behandelt werden?

Im Fall Mollth in Deutschland ist nach Medienberichten die mensenunwürdige Behandlung in der Psychatrie keine gute Referenz werde für die verantwortlichen Politiker und Beamten, so auch in der Schweiz im Fall Herrn Prof. Reinhold Hohl, ETH Zürich, weltbekannter Alberto Giacometti Spezialist, dessen Wunsch seit dem 19.09.2011 einer Rehabilitation auf seine Kosten in einer ihm gewünschten Klinik, durchführen zu lassen. Die Absolut Höchstpersönlichen Rechte werden vom Evangelischem Pastor a.D. Amtsvormund Markus Geiter verweigert!

Fallen Einzelfälle in denen auch Menschen von Beamten und pyschiatrischem Pflegepersonal gehandhabt werden und von der Politik abgesegnet nicht unter die international berüchtigten Menschenrechte. Ist dieses Gesetz ausschliesslich als Importware ausländischer Arbeitskraft gedacht?

Anweisung von Herrn Prof. Hohl am Heiligen Abend 24.12.2011, Pflegeheim GZF Rheinfelden, Schweiz

http://www.youtube.com/watch?v=SQXwzHIexRU

Möchten Sie tatsächlich auch so behandelt werden wie Herr Mollath in Deutschland und Herr Prof. Hohl im Gesundheits Zentrum Fricktal, im schweizerischen Rheinfelden?

Die Demokratie hat seinen Ursprung aus dem Griechischen. Demos „Volk, kratia „Herrschaft“ beinhaltet freie Wahlen im Mehrheitsprinzip, verbunden mit Respektierung der Opposition, Verfassung und Schutz der Grundrechte eines Staatsbürgers.

Der Gegensatz der Demokratie ist Ochlokratie „Herrschaft des Pöbels“.

Heutzutage führt der geistige Analphabetismus zur Entartung der Demokratie.

Beginnend mit einer digitalen Demenz! Ursächlich hervorgerufen aus einer Wohlstandsverwahrlosung.

Hierbei kommt unweigerlich die Frage des neugestalteten Rechtsdenkens, außerhalb der bestehenden Eidgenössischen Rechtsprechung, in der Bevölkerung auf.

Was ist ethisch vertretbar?

Wie möchte ich selber behandelt werden?

Woher kommt der ursprüngliche Reichtum in der Schweiz?

Selbst durch normale Arbeit erworben?

Welchen Sozialwohlstand haben wir in der Schweiz?

Wie sind wir zu diesem Sozialwohlstand gekommen?

Welcher Pflegeaufwand ist erforderlich zur Erhaltung des Wohlstandes und unter welchen Voraussetzungen?

Bekanntlich ist etwas leicht zu bekommen, aber die Erhaltung ist viel schwieriger!

Welches Land hat die Schweiz in einem Krieg zu ihrer heutigen Selbstständigkeit verholfen? Und wann?

Abschaffung des schweizerischen Zoll-Lagers zur Zwischenlagerung der Geldwäsche für Weitertransport in ein Drittland sowie Abschaffung des internationalen Handels mit deutschen Fremdenlegionären, entsandt mit schweizerischen Verträgen nach Afrika, zur Ausbildung für nicht legitime Organisationen zur Begünstigung des Waffenhandels und Rekoloniesierung , (Wiedereinführung der Kolonien)?

Welche Aktivitäten macht die heutige Schweiz in Syrien?

Abschaffung der Titulation „Neutrale“ Schweiz?

Austritt der Schweiz aus den Vereinten Nationen?

Umzug sämtlicher internationaler Organisationen, inklusive dem Hauptbüro des Internationalen Roten Kreuz in Genf?

Export des (international unrechtlich erhaltenen?) Reichtums in die EU-Steueroasen Luxemburg, Malta oder Estland?

Durchlebt die Schweiz und die Bundesrepublik Deutschland einen  „Privatisierungsprozess der Steuergelder durch Privatisierungsbeteiligungen staatlicher Interessen an Privatunternehmungen und Stiftungen und Verstaatlichung der Schulden mit einem Deckungsrückfluss durch Steuereinnahmen oder auch Haushaltsdefizit bei Kreditaufnahme genannt?

Mit dementsprechendem Resultat geht die EU in der EURO-Krisen Handhabung vor.

Schleichende Verarmung der Bevölkerung?

Führt die erschreckend große Unkenntnis der Bevölkerung  zur politischen Manipulation des Neides (Modell Schweden, DDR), Rassismus mit brillanter Unkenntnis der Kulturen,  nicht zur Rückkehr in den Nationalsozialismus?

War der Holocaust Reexport des Kantons Aargau anlässlich der Demokratietagung in Mainz am 02. März .2013 unter Leitung von Regierungsrätin Hochuli tatsächlich sinnvoll?

Ist nicht überlegenswert  die internationale Grundregel

„Verhalte Dich in Deinem Leben so wie Du selber behandelt werden möchtest!“ über Bord zu werfen?

Will die Bevölkerung tatsächlich der Politik einen demokratisch gewählten „Blanco Wechsel“ ausstellen

zur Abschaffung des freien individuellen Denkens gemäß ausrangiertem DDR-Modell?

Ist die Schweiz auf dem Wege eine Ochlokratrie zu werden?

Zu empfehlen ist folgende Reportage über Herrn Prof. Hohl im Gesundheits Zentrum Fricktal unter verantwortlich ärtzlicher Leitung von Arzt Haagen Scheerle.

http://www.youtube.com/watch?v=_Q73yCa4TVA

Die vorliegenden Bilder wurden dem Amts- und zugleich Belegarzt am 20. Dezember 2011 übergeben zwecks Komplettuerung seines amtsärztlichen Gutachtens vom 08.12.2011 am Nachmittag, dem Tage wo ich eine Anzeige am Vormittag gegen Arzt Scheerle bei der Staatsanwaltschaft Rheinfelden Laufenburg deponierte und das Entmündigungskomitte der Gemeinde Magden kurzerhand Herrn Prof. Hohl entmündigte…..

Anweisung am Abend des Heiligabend 24.12.2011 und Auftrag von Herrn Prof. Hohl die Entmündigung anzufechten!

2012.06.12 Prof. Mersch-Sundermann – Dr. Hediger, Gutachten S. 1

2012.06.12 Prof. Mersch-Sundermann – Dr. Hediger, Gutachten S. 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s